Top Panel
  • header_sommer_BadeanlagenLacke01.jpg
  • header_sommer_KinderSpielplatz1.jpg
  • header_Winter_Berglsteinersee_Kreisbahn1000x320.JPG
  • header_sommer_Gipfelkreuzsegnung-Plessinger320x1076.jpg
  • header_Winter_Kapelle_Sappl Hannes_1000x320.jpg
  • header_Sommer_Umzug_Sappl_Hannes_Foto_20_1000x320.jpg
  • header_winter_DorflebenAdventBisJan.jpg
  • header_Sommer_Lacke_1000x320.jpg
  • header_SommerFeldarbeitSchoenauAuerAndreas1000x320.jpg
  • header_Herbst_Gemeinde_u_Volksschule02_1200x320.jpg
  • header_Gelaendelauf01_1000x320.jpg
  • header_Sommer_Kirche_1_1000x320.jpg
  • header_Sommer_Breitenbach_unter_Wolken_Auer_Andreas_1000x320.jpg
  • header_Winter_Sappl Hannes_1000x320.jpg
  • header_Sommer_SchuetzenHuete_1000x320.jpg
  • Geländelauf 03.jpeg
  • Lauftreff Gruppenfoto.jpg
  • Geländelauf 01.jpg
  • Pleassinger Bergkreuz.jpg
  • Umzug Traktoren.jpg
  • BMK_Breitenbach.jpg
  • VolksMusikgruppe.jpg
  • Prozession.jpg
  • Pfarrkirche.jpg
  • Schützen 01.jpg
  • Geländelauf 02.jpg
  • JBO_Ausflug_Breitenbach__350_.JPG
  • Peaschtln 01.jpg

Eisstocksport: zurück in Landesliga

2015 01 10 EV Breitenbach JubelBreitenbach kehrt in die Bundesliga zurück

Am 10./11. Jänner 2015 wurde in Kufstein die Tiroler Landesmeisterschaft im Stocksport mit 26 Herrenmannschaften ausgetragen.

Nach teilweise hervorragenden Leistungen bei den Vorbereitungsturnieren konnten die Männer des EV Breitenbach ohne Zweifel zu den Mitfavoriten gezählt werden.

 

Samstag – Gruppenspiele zu je 13 Mannschaften:

Obwohl man in der Vorrunde die ersten zwei Partien den Gegnern überlassen musste, konnte nach starker Aufholjagd und zehn gewonnen Spielen in Folge noch der Gruppensieg erreicht werden. Somit hatten sich die Breitenbacher eine hervorragende Ausgangsposition für den zweiten und entscheidenden Finaltag erarbeitet.

Sonntag - Aufstiegsrunde:

Von Beginn an war den Breitenbachern die Entschlossenheit anzusehen. 6 Bahnenspiele – 6 Siege, die makellose Bilanz!

Im folgenden Halbfinale wurde der großartig aufspielende SV Langkampfen in der 11. von 12 Kehren in die Knie gezwungen.

Finale EV Breitenbach gegen ESV Fritzens, in dieser Saison nicht gerade der Lieblingsgegner des EV. Aber nicht heute, am Tag der Entscheidung dachten sich die Breitenbacher! Nach 10 Kehren Spielstand 26:14, diesen Vorsprung ließen sich die routinierten Schützen des EV nicht mehr nehmen. Am Ende lautete es Landesmeister EV Breitenbach mit 26:24 über den ESV Fritzens. Somit konnten spieltagübergreifend unglaubliche 18! Siege in Serie eingefahren werden, demnach ein mehr als verdienter Aufstieg in die am 07./08. Feber ebenfalls in Kufstein stattfindende Bundesliga.

Die erfolgreichen Schützen von links nach rechts:

„Moar“ Horst Gschwentner, „1. Schütz“ Peter Gschwentner, „2. Schütz“ Robert Köpf und „bärenstarker Letzter“ Heinz Hell.

Foto: Bezirksblatt

2015 01 10 EV Breitenbach Jubel

K O N T A K T
Gemeindeamt Breitenbach am Inn
Dorf 94 * 6252 Breitenbach am Inn
Tel: 05338 / 7274-0
Rufbereitschaft Bauhof: 0664 / 83 98 604
Gemeinde allgemein: gemeinde(at)breitenbach.tirol.gv.at
  Kontakt Homepage: kanzlei(at)breitenbach.tirol.gv.at
 Amtsstunden:
Montag bis Freitag: 08:00 - 12:00
Nachmittags nach Vereinbarung!
 
 
 

 

oesterreich bearbeitetWo sind wir? - Maps