Laternenfest im Waldkindergarten

Mit „Ich geh mit meiner Laterne, und meine Laterne mit mir“ fand am Dienstag, den 13. November das Martinifest im Waldkindergarten statt.
Die Kinder zeigten stolz ihre selbstgebastelten Eulenlaternen. Beim Umzug durch den Wald wurden die Kinder von ihren Eltern mit großen Fackeln begleitet.
So durften auch die Eltern an diesem Abend teilen- Sie teilten das Licht an der Fackel mit den anderen Eltern.
Musikalisch umrahmt wurden die Kinder von Klarinettenbläsern der Musikkapelle Breitenbach.
Auch unser Herr Pfarrer feierte gemeinsam mit den Waldkindern dieses religiöse Fest.

Die Kinder stellten die Geschichte vom heiligen St. Martin, der seinen roten Mantel mit dem armen Bettler teilt, als Singspiel dar und im Anschluss begeisterten die Kinder ihre Familien mit einem Lichtertanz.

Nachdem der Herr Pfarrer die Martinskipferl gesegnet hat, wurden diese mit den Kindern geteilt. Für die Verwandten und Freunde wurden Kastanien an der offenen Feuerstelle geröstet und Punsch ausgeschenkt.

Der Wald sorgte wieder einmal für ein gemütliches Beisammensein und einen besinnlichen Ausklang der Feier.

  • IMG-20181114-WA0006
  • IMG_1684
  • IMG_1703
  • IMG_1708
  • IMG_1710
  • IMG_1722
  • IMG_1725
  • IMG_1741
  • IMG_1743
  • IMG_1756
  • IMG_1762
  • foto 1
  • foto 2
  • foto_1

Simple Image Gallery Extended