EUR 22,00 / Person und Jahr (ab 1.1.2019)

Die Grundgebühr wird zur Deckung der allgemeinen Bereitstellungskosten für Sammel- und Entsorgungseinrichtungen sowie Abfallberatung eingehoben. Jede Person mit Hauptwohnsitz in einem Haushalt wird als 1 Entsorgungseinheit bzw. 0,50 Entsorgungseinheit bei Zweitwohnsitz gewertet. Weitere Entsorgungseinheiten werden aus Fremdennächtigungen, Ferienwohnungen, Gastgewerbebetrieben und Wirtschaftsunternehmungen errechnet.

GR-Beschluss vom 10.12.2018