Wappen30px

Hecken über Gemeindestraßen

In letzter Zeit haben die Beschwerden wegen der Sichtbeeinträchtigung und erschwerten Passierbarkeit von Gemeindestraßen aufgrund von wuchernden Hecken zugenommen. Wir appelieren an die Vernunft der betroffenen Liegenschaftseigentümer, dass sie in den nächsten Wochen ihre Hecken so zurückschneiden, dass die Gemeindestraßen ihre ursprüngliche Passierbarkeit und Verkerhrssicherheit wiedererlangen.

 Im Nichtbeachtungsfalle behält es sich die Gemeinde Breitenbach am Inn vor, ohne weitere Mitteilung von § 422 Abs. 1 des Allgemeinen bürgerlichen Gesetzbuches Gebrauch zu machen und die über dem Luftraum der Gemeindestraßen befindlichen Pflanzen durch den Gemeindebauhof entfernen zu lassen.